Ringvorlesung
energie-
informatik

Veranstaltungsdetails

Die online Ringvorlesung Energieinformatik richtet sich an interessierte Studierende, unabhängig der Hochschule oder des Studiengangs. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit aktuellen energiesystemischen Entwicklungen. Dabei ist das Ziel jeden Themenblock aus Sicht der Energiewirtschaft, Energietechnik und Energieinformatik zu betrachten und zu diskutieren.

Die Ringvorlesung findet mit jeweils wechselnden Themen im Sommer- und Wintersemester statt. Die Veranstaltungen sind jeweils montags von 17 Uhr – 18:30 Uhr und werden dabei von unterschiedlichen Professor:innen begleitet. Fragen und Diskussionen bereichern jede Veranstaltung und sind hier ausdrücklich erwünscht.   

Studierende können diese Ringvorlesung im Rahmen Ihres Studiums als 2,5 ECTS Modul absolvieren oder ein Teilnahmezertifikat erhalten. Dazu sind bei der Anmeldung die entsprechenden Angaben zu machen. Weitere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung per Mail. Auch die Teilnahme an nur einzelnen Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsblöcken ist denkbar. 

Die Zugangsdaten zur Veranstaltung und den Folien erhalten Sie jeweils am Tag der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Programm Wintersemester 2021 / 2022

Virtuelle Kraftwerke - Wieso, Weshalb, Warum?

18.10.2021 17 Uhr
Kisters Energie Informatik
Benjamin  Meyer

Product Owner

Was ist ein virtuelles Kraftwerk?

Wofür sind virtuelle Kraftwerke gut?

Wie kann man mit virtuellen Kraftwerken Geld verdienen?

 

FOLIEN

Technischer Aufbau von virtuellen Kraftwerken

25.10.2021 17 Uhr
Kisters Energie Informatik
Dominik Funken

Product Owner

Herausforderung Systemintegration – welche Komponenten machen ein virtuelles Kraftwerk aus und wie arbeiten diese zusammen? Eine Reise von der Klemme bis zum Handel.

FOLIEN

Grüne Fernwärme & grüne Industrie - Visionen mit Chancen und Hemmnissen.

08.11.2021 17 Uhr
Kisters Energie Informatik
Dr. Olaf Syben

Leading Solution Manager

Wie kann grünere und CO2 ärmere Energie in Fernwärmenetze eingebunden werden? Einblick in verbrauchs- und erzeugerseitige Möglichkeiten.

Mit welchen Mitteln können bestehende Industrieprozesse grüner werden? Wie können Preissignale systemdienliches Verhalten fördern? Welche regulatorische Hindernisse müssen berücksichtigt werden?

FOLIEN

100 % CO2-freie Energieversorgung in Deutschland: Auswirkungen auf das Energiesystem

15.11.2021 17 Uhr
Klafka und Hinz Energie Informatik
Dr. Peter Klafka

Geschäftsführer

Die Energiewirtschaft muss CO2-frei werden. Möglichst schnell, bezahlbar und sicher. Aber wie geht das?
– Das Konzept für die zuverlässige Versorgung in Dunkelflauten
– Laststeuerung, der große Hype und alternative Konzepte
– Prognosen für den Energiebedarf
– notwendiger Ausbau der regenerativen Energien

FOLIEN

Einordnung der Digitalisierung im Betriebsumfeld eines Netzbetreibers

22.11.2021 17 Uhr
Regionetz Energie Informatik
Regionetz Energie Informatik
Bernd Lohmann

Abteilungsleiter Netzführung

Pascal Gerold

Senior Expert Digitalisierung

Der erste Vortrag im Themenblock Digitalisierung der (Verteil-)Netze legt den Fokus zunächst auf strategische Fragestellungen auf Seiten eines (Verteil-)Netzbetreibers:

– Was heißt Digitalisierung für einen Netzbetreiber?

– Welche Veränderung der IT-Systemlandschaft sind aktuell und in Zukunft verstärkt notwendig?

– Was sind neue Schnittstellen, die abgefragt oder bedient werden müssen?

– Was sind künftig notwendige Daten?

FOLIEN

Digitalisierung im Feld

06.12.2021 17 Uhr
Regionetz Energie Informatik
Regionetz Energie Informatik
Marvin Büttner

 

Sebastian Heer

Systemexperte Netzführung – Sekundärtechnik

In diesem Vortrag rücken nun operative Themen in den Vordergrund:

– Wie kann die digitale Entwicklung im Niederspannungsnetz konkret umgesetzt werden?

– Was sind Anforderungen an Mess-/Steuerungstechnik und die Automatisierung?

– Was bedeutet Digitalisierung in der Stations- und Feldebene vor allem im Hinblick auf die Schutztechnik

FOLIEN

Dezentrale Netzführung – Digitalisierung der Arbeiten im Feld

13.12.2021 17 Uhr
PSI Energie Informatik
Dr. Raphael Bleilevens

Projektspezialist

Die Digitalisierung im Bereich der Verteilnetze schreitet stetig voran. Im Zuge dieses Vortrags wird deshalb die dezentrale Netzführung als ein nächster Schritt der Digitalisierung der Prozesse von Verteilnetzbetreibern vorgestellt.


Dies geschieht hier aus der Sicht eines (Sofware-)Dienstleisers für Netzbetreibers und ergänzt somit den Vortrag aus der Vorwoche.


FOLIEN

Optimierung von Fernwärmenetzen mittels IoT-Daten zur Umsetzung der Wärmewende

20.12.2021 17 Uhr
items Energie Informatik
Marcel Linnemann

Product Owner Digitale Netze

Genauso wichtig für die Umsetzung der Energiewende, jedoch oft vernachlässigt, sind die Fernwärmenetze.
Zur Erreichung der Klimaziele ist analog zu den Stromnetzen eine (digitale) Transformation der Fernwärmenetze notwendig. Um Fernwärmenetze von heute (oftmals Blackboxen) besser optimieren und monitoren zu können und welche Rolle IoT-Daten spielen, damit die Wärmewende gelingen kann, zeigt der Referent der items Marcel Linnemann am konkreten Beispiel eines Fernwärmeversorgers.
Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über Themen wie Wärmemengenprognosen, Optimierungsansätze für Fernwärmenetze, Integration von IoT-Daten wie z. B. LoRaWAN oder NB-IoT oder der Optimierung der Erzeugungsanlagen in der Sektorenkopplung.

FOLIEN

IT-Sicherheit – richtig reagieren und „Blackout“ vermeiden

10.01.2022 17 Uhr
Prof. Dr. Marko Schuba

Lehrgebiet: Datennetze, IT-Sicherheit und IT-Forensik

Cyberangriffe auf Unternehmen gehören heute zum Alltag.

Betroffen sind dabei nicht nur klassische Computer, sondern zunehmend auch Industrieanlagen.

Anhand des Lebenszyklus solcher Anlagen wird demonstriert, wie Angreifer vorgehen und wie man die Anlagen schützen bzw. im Fall von Angriffen richtig reagieren kann.

 

FOLIEN

Im Januar 2022 schließt das Programm mit Vorträgen aus dem Bereich "(IT-)Sicherheit im Energiesystem".

Das Weitere Programm Wird hier in Kürze veröffentlicht.