Nachwuchs
zielgerichtet
fördern

STIPENDIEN DER STIFTUNG ENERGIEINFORMATIK

Die Stiftung Energieinformatik vergibt in Kooperation mit der FH Aachen im Rahmen des Bundesprogramms „Deutschlandstipendium“ jährlich Stipendien. Dabei fördern wir herausragende  Studierende, die sich für die Gestaltung des Energiesystems von morgen einsetzen. Alle weiteren Informationen zum Stipendium, den Voraussetzungen, dem Auswahlprozess und der Bewerbung finden Sie auf der Seite der FH Aachen.

im Jahr 2020 vergeben wir

0
Stipendien
0
Euro pro Stipendiat pro Monat
0
Monate lang

Bewerbungen sind in der Zeit vom 3. Juni 2020 bis zum 22. Juni 2020 möglich.

In der vergangenheit haben wir

0
Stipendien vergebene
0
Jahre gefördert
0
Euro ausgeschüttet

stipendiaten der stiftung

2020

 –
 –
 –
 –
 –
 

2019

Daniel Beetz
Raphael Rottschäfer
Tobias Trienekens
Issam Yazidi
Felix Zwingmann
 

 

2018

Dominik Beer
Marvin Büttner
Zhengqing Wang
 

 

2017

Julian Huwer
Dimitri Potaptschuk
Niclas Pracht
Sebastian Reinkensmeier
Jan Sartingen

2016

Tobias Beyer
Jan Hendrik Buchmann
Helmut Haberecht
Jan-Bernd Kruse
Christian Losch
Julia Seikrit
Joram Samuel Stiel
Dennis Stolp

 

2015

Maximilian Fuhrmann
Pascal Gerold
Florian Haas
Marcel Isenbügel
Arkadiusz Kruk
Jochen Lowis
Alexander Maas
Christian Rieke
Michael Sildatke
Andre Tenbrake

 

2014

Oliver Cremerius
Daniel Koop
Hendrik Lindemann
Martin Mai
Jérôme Oestreich
Sebastian Römer
Nicole Schaeffer
Patrick Schneider

Impressionen der vergangenen stipendienfeier