M. Sc.
ENERGIEWIRTSCHAFT
& INFORMATIK

GESTALTEN SIE DIE ZUKÜNFTIGE ENERGIEWIRTSCHAFT

Eine akademische Ausbildung auf hohem Niveau, die praxisrelevante fachliche Kompetenzen vermittelt. Der Studiengang fokussiert die Entwicklung des zukünftigen Energiesystems und integriert hierbei verschiedene fachliche Disziplinen.

In dem Masterprogramm werden anhand fachlicher Fragestellungen außerfachliche Kompetenzen entwickelt. Durch die sehr enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Dozenten in Lehrformen wie Fallstudien, Projektarbeiten, Planspielen oder Laborübungen werden praxisrelevante Kompetenzen gefördert.

Hinter dem Studiengang steht unterstützend ein großer Kreis an Unternehmen aus der Energiewirtschaft. Die beteiligten Unternehmen aus der Energiewirtschaft engagieren sich in der Lehre, schreiben Projekt- und Masterarbeiten aus und vergeben Stipendien.

EXPERTENINNEN UND EXPERTEN IN DEN VERSCHIEDENEN
DISZIPLINEN DER ENERGIEWIRTSCHAFT GIBT ES GENUG.
DIEJENIGEN, DIE FACHWISSEN AUS VERSCHIEDENEN
BEREICHEN VERKNÜPFEN, SIND RAR.

ZAHLREICHE PERSPEKTIVEN UND BERUFSFELDER
STEHEN IHNEN OFFEN!

Typische Tätigkeitsbereiche für Absolventinnen und Absolventen unseres Masterstudiengangs sind

Fach- und Führungsfunktionen in der Energieversorgung, z.B. in der Netzwirtschaft, im Energievertrieb, in der Kraftwerkswirtschaft oder im Energiehandel,  Anwendungsentwicklung, Produkt- und Projektmanagement, Unternehmensberatung sowie Regulierung und Energiepolitik. Die große Vielfalt der Berufsfelder bietet zahlreiche Perspektiven, sowohl in Unternehmen, als auch in politischen und regulatorischen Institutionen, die direkt bzw. indirekt in den  Energiemärkten tätig sind.

WÄHLEN SIE JE NACH NEIGUNG UND VOR­QUALIFIKATION ZWISCHEN DREI SCHWERPUNKTEN
– ENERGIEWIRTSCHAFT
– ENERGIETECHNIK
– INFORMATIK & MATHEMATIK

FREI WÄHLBARE SCHWERPUNKTE FÜR DEN MASTER

Wir bringen verschiedene Disziplinen zusammen und bieten deshalb verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten, um Ihr Profil zu schärfen.

Wenn Sie z. B.: Energietechniker/-in (Elektrotechnik oder Maschinenbau), Physiker/-in oder Physikingenieur/-in, (Wirtschafts-) Informatiker/-in oder Wirtschaftsingenieur/-in oder Wirtschaftswissenschaftler/-in sind, komplettieren wir Ihr Profil und machen Sie zu Gestalterinnen und Gestaltern des neuen Energiesystems.

Alle Module des Masters sind einem von drei Modulkatalogen zugeordnet. Sie wählen – abhängig von Ihren Neigungen – jeweils zwei dieser Modulkataloge als Ihre Schwerpunkte. Abhängig von der Vorqualifikation erreichen Sie den Master in einer drei- oder viersemestrigen Variante.

0
Einschreibungen pro Jahr
0
Aktive Studierende
0
Verschiedene Module
0
Lehrende