aktuelles
aus dem KReis
der Stiftung

Bewerbungsphase für Förderpreis 2021/22 gestartet

Die Bewerbungsphase für den FÖrderpreis 2021/22 ist gestartet | 15.11.2021 | Von: Stiftung Energieinformatik | Die Stiftung Energieinformatik vergibt in diesem Jahr erneut einen Förderpreis. Dabei werden Studierende ausgezeichnet, die in Ihrer Abschlussarbeit exzellente und relevante Lösungen für das Energiesystem von morgen entwickelt haben, und so zur Gestaltung der Energiewende beitragen. Eingereichte Abschlussarbeit sollten dabei wissenschaftlich fundiert und von hoher

> WEITERLESEN

Energiewende digital und klimaneutral gestalten​

Energiewende digital und klimaneutral gestalten beim Schüler:innenprogramm GoEnergie | 08.10.2021 | Von: Sebastian Reinkensmeier, Stiftung Energieinformatik | Die aktuelle Energielandschaft hautnah bei Stadtwerken und Netzbetreiber:innen kennenlernen, Softwareentwickler:innen der Branche über die Schulter schauen und das Energiesystem von morgen schon heute digital und klimaneutral gestalten? Dies alles ist möglich bei „GoEnergie“. In der fünftägigen Projektwoche bearbeiten Schülerinnen und Schüler aus Düren

> WEITERLESEN

„Wir kümmern uns jetzt um unsere Zukunft“

Digitale Präsentation des Schülerlabors JugendIndeLab | 20.08.2020 | Von: Arnd Gottschalk, FH Aachen | Als vor einem Jahr das „JugendIndeLab“ (JIL) als erstes digitales Schülerlabor an der FH Aachen ins Leben gerufen wurde, konnte niemand ahnen, welche Relevanz das Konzept aufgrund der Coronapandemie gewinnen würde. „Wir sind von der Aktualität überholt worden“, sagt Prof. Dr. Thomas Ritz, Dekan des Fachbereichs

> WEITERLESEN

Bewerbung für den Förderpreis ist gestartet

Auszeichnung für herausragende Abschlussarbeiten | 22.07.2020 | Von: Stiftung Energieinformatik | Die Stiftung Energieinformatik vergibt in diesem Jahr erstmals einen Förderpreis. Dabei werden in diesem Jahr Studierende ausgezeichnet, die in Ihrer Abschlussarbeit exzellente und relevante Lösungen für das Energiesystem von morgen entwickelt haben, und so zur Gestaltung der Energiewende beitragen. Eingereichte Abschlussarbeit sollten dabei wissenschaftlich fundiert und von hoher inhaltlicher

> WEITERLESEN

Online-Jobmessen für die Region Aachen

talentine: eine digitale Jobmesse für die Region Aachen | 27.05.2020 | Von: Bluebird Events GmbH | Jobmessen und Karriere-Events sind ein wichtiger Baustein im Personalmarketing vieler Arbeitgeber. Gerade für Schüler auf Ausbildungssuche und Studierende auf der Suche nach dem ersten Job bieten die Veranstaltungen Orientierung und eine erste Anlaufstelle. Und jetzt? Aufgrund des Coronavirus fallen alle Jobmessen auf absehbare Zeit

> WEITERLESEN

Absage aufgrund von COVID-19-Pandemie

7. Energiewirtschaftstag abgesagt | 06.04.2020 | Von: Andre Tenbrake | auch Anfang April sind die Maßnahmen, die die COVID-19 Pandemie nach sich ziehen wird ungewiss. Aufgrund dieser Unsicherheit können wir die Organisation der Energiewirtschaftstage nicht in gewohnter Qualität und Professionalität gewährleisten. Um die Gesundheit unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter nicht zu gefährden und unseren Beitrag zur Eindämmung des Virus zu

> WEITERLESEN

10. Geburtstag des Stipendienprogramms

Eine Erfolgsgeschichte | 05.12.2019 | Von: Arnd Gottschalk | Das Stipendienprogramm der FH Aachen feiert zehnjähriges Bestehen: Seit 2009 vergibt die Hochschule gemeinsam mit engagierten Unternehmen, Institutionen und Stiftungen Stipendien an ihre besten Studierenden. In diesem Studienjahr werden 103 junge Frauen und Männer gefördert. Bei der feierlichen Vergabe der Urkunden an die Stipendiatinnen und Stipendiaten im Krönungssaal des Aachener Rathauses

> WEITERLESEN

Stiftungsunternehmen und FH Aachen schließen erstes gemeinsames Forschungsprojekt ab

Forschungsprojekt zur Flexibilisierung des Energiesystems | 03.12.2019 | Von: Arnd Gottschalk | Der Zeitpunkt war passend gewählt: An dem Tag, an dem die Bundesregierung ihren Monitoringbericht zur Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel („Klimabericht“) vorstellte, wurde an der FH Aachen ein Projekt erfolgreich abgeschlossen, das Wege aufzeigt, wie die Herausforderungen im Energiemarkt auch im Sinne des Klimaschutzes angegangen werden können. Unter

> WEITERLESEN

Quo vadis, Smart Markets und Smart Grids?

QUO VADIS, SMART MARKETS UND SMART GRIDS? | 06.09.2019 | Von: Arnd Gottschalk | Der Wind weht, doch die Windräder stehen still. Dieses Szenario kommt an der deutschen Nordseeküste häufig vor, weil die Netzkapazität nicht ausreicht, um die Energie bundesweit zu verteilen. Dies sorgt nicht nur für wirtschaftliche Schäden, es bedroht auch die gesellschaftliche Akzeptanz der Energiewende. Die Energiewirtschaft steht

> WEITERLESEN

Der Wert von Daten

Der Wert von Daten | 10.09.2018 | Von: Arnd Gottschalk | In diesen Tagen hat Google seinen 20. Geburtstag gefeiert. Dass sich der Zweimannbetrieb im Silicon Valley innerhalb von zwei Jahrzehnten zum Weltkonzern entwickeln konnte, zeigt, welchen Wert Daten in unserer Zeit haben. Wir alle nutzen Daten, zugleich produzieren wir aber auch Daten. Das gilt für Suchanfragen im Internet, aber

> WEITERLESEN